Herzlich Willkommen
in meiner barrierefreien Praxis für Cranio-Sacral-Behandlung,
Spagyrik und Meditation.

Mein Name ist Johannes Vogler-Hailand.
Ich bin gebürtiger Münchner, Jahrgang 1968
Heilpraktiker seit 1995, Meditationsleiter und Dichter.

Als Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege betreue ich seit 1996
schwerkörperbehinderte Kinder und Jugendliche mit invasiver und nichtinvasiver
Beatmung
in einer Wohngruppe der Stiftung Pfennigparade.

Ein zentrales Anliegen in meinem Leben ist die Erforschung und Vergegenwärtigung
der Stille.
Ob in Behandlungen, in Vermittlung von Meditation, in Gedichten oder
im Alltag:
Immer tiefer dem Pulsieren des Lebens und dem Klang der Stille zu lauschen
ist für mich
eine große Freude und Herausforderung.

Nehmen Sie sich doch ein wenig Zeit, um sich hier über meine Arbeit zu informieren.
Wenn Sie Interesse an einer Behandlung oder Meditationseinführung oder einfach noch
Fragen
haben, dann freue ich mich über Nachricht von Ihnen.
Besuchen Sie mich bitte auch auf meiner Website  Poesie in Stille
Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute!

Ihr

DIE FREIHEIT IN UNS

Fühlen wir uns frei oder unfrei? Genießen wir uns selbst?
Wie kann uns Cranio-Sacral-Behandlung, Spagyrik und Meditation
dabei unterstützen, unseren körperlichen und geistigen Freiraum
zu erweitern?

Vortrag
am Donnerstag, den 24.09.2015
14.30 Uhr Bewohnertreff der Stiftung Pfennigparade
Barlachstraße 28 / 80804 München
18.00 Uhr NaturHEILPRAXIS
Thierschstraße 44 / 80538 München